MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Gesundheitskosten um bis zu 50 Prozent reduziert
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Schottenland.de startet Preisvergleich für Medikamente und Arzneimittel / Suchfunktion filtert günstigste Internet-Apotheken in Deutschland

30.03.2006 - 10:31 Uhr

Berlin (ots) - Was der Bundesregierung nicht annähernd gelingt, hat nun das Internetportal Schottenland realisiert: Über den Preisvergleichsdienst von Schottenland.de können die deutschen Bundesbürger ihre Gesundheitskosten nahezu halbieren. Auf http://www.medikamentenschotte.de/ haben Verbraucher ab sofort die Möglichkeit, die Preise für alle apothekenpflichtigen Medikamente und Arzneimittel bequem im Internet zu vergleichen.


So stehen beispielsweise 75 verschiedene Aspirin-Varianten mit knapp 1.293 Preisen und 81 verschiedene Augen- und Nasentropfen-Präparate mit 1.482 Preisen zum Medikamenten-Vergleich bereit. Als Anbieter dürfen nur Internet-Apotheken aus Deutschland ihre Produkte auflisten.

Auch die sonstigen Apotheken-Produkte wie Vitaminpräparate, Messgeräte oder Wellnessprodukte sind im Schottenland-Preisvergleich enthalten. Dabei entstehen teilweise Preisunterschiede bis zu 50 Prozent im Vergleich zur Unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP). "Die Vielzahl der mittlerweile entstandenen Internet-Apotheken machen einen objektiven Preisvergleich notwendig. Auch wenn die einzelnen Anbieter bereits mit erheblichen Preisvorteilen gegenüber der "Laden-Apotheke" werben, bietet der Vergleich der Internet-Apotheken untereinander einen zusätzlichen erheblichen Preisunterschied", erklärt Antje Hein, Pressesprecherin von Schottenland.de.

Über die Suchfunktionsmaske können Verbraucher entweder eine Arzneigruppe oder ein bestimmtes Medikament zügig finden. Wer nur die Preise eines bestimmtes Produktes vergleichen bzw. überprüfen will, kann auch die Artikelnummer (PZN) eingeben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine Preisspanne einzugeben, wodurch die Suche weiter eingeschränkt werden kann.

Seit Januar 2004 dürfen apothekenpflichtige Produkte über das Internet bestellt und versendet werden. Davor konnten lediglich frei verkäufliche Mittel über das Internet vertrieben werden. Eine Preisbindung besteht nur noch für verschreibungspflichtige Medikamente.

Schottenland.de wurde 1999 gegründet und ist einer der marktführenden Online-Preisvergleichsdienste in Deutschland. Der Service vergleicht tagesaktuell rund 2 Millionen Preise von über 60.000 verschiedenen Produkten, die im Internet und in ausgewählten Fachgeschäften und Discountmärkten angeboten werden. Zum Produktspektrum gehören neben Computerhardware (http://www.hardwareschotte.de/ mit PCs, Notebooks, Druckern, Monitoren, Elektronik u.v.a.m.) auch Handys, Spielekonsolen, Digitalkameras, Software und DVDs. Dabei werden Preisdifferenzen von bis zu 50 Prozent aufgedeckt. Jeden Monat nutzen rund eine halbe Millionen Verbraucher diesen kostenfreien Service, um sich Markttransparenz zu verschaffen und dadurch bares Geld zu sparen.

Weitere Informationen:
Schottenland.de, Palisadenstr. 49, D-10243 Berlin,
Tel. 030/4991692-0, Fax. 030/4991692-1, E-Mail: post@schottenland.de,
Web: http://www.hardwareschotte.de/ und http://www.schottenland.de/,

Presse-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel. 0611 / 973150, E-Mail: team@dripke.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS