MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Muskeln: Laktat ist Sportlerfreund
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Der Feind aller Marathonläufer soll Energiequelle sein
 
21.04.2006 - 12:00 Uhr

Baierbrunn (ots) - Vom belastenden Abfallprodukt zum Energielieferant: Laktat kann bei richtigem Training die Leistungsfähigkeit der Muskulatur erhöhen, berichtet das Onlineportal GesundheitPro.de. Der Stoff entsteht beim anaeroben Abbau von Kohlenhydraten zur Energiegewinnung und ermüdet eigentlich die Muskeln. Bei richtiger Belastung allerdings würde dieses Laktat in den Zellen mit Sauerstoff verbrannt und liefere neue Energie, so die Ergebnisse einer Studie der University of California. Dieser Vorgang soll besonders bei intensivem Training eine Rolle spielen und Leistungssportlern zugute kommen. Die Studie erscheint in der Fachzeitschrift  "American Journal of Physiology".


Den vollständigen Artikel finden Sie unter www.gesundheitpro.de/A060420BADEP023305 ,dem unabhängigen Onlineportal der Apotheken Umschau.

Der tägliche Online-Newsletter mit aktuellen Gesundheits- und Wissenschaftsnachrichten ist zu bestellen unter:
http://www.gesundheitpro.de/forum/registermember?newsletter=true

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de



Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS