MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
stern-Umfrage: Deutsche halten Medikamente für zu teuer
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

19.04.2006 - 08:00 Uhr

Hamburg (ots) - In der laufenden Diskussion um die Gesundheitsreform sehen die Bundesbürger noch Sparpotential bei den Medikamentenpreisen. Eine Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern ergab, dass drei Viertel der Deutschen (76 Prozent) die Preise für Arzneimittel in Apotheken für zu hoch hält. Nur 15 Prozent meinen, dass die Medikamentenpreise angemessen sind. Kaum jemand findet, dass die Medikamente zu billig sind - der Prozentsatz liegt unter 1 Prozent. Mit "weiß nicht" antworteten 8 Prozent. Datenbasis: 1003 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger am 12. und 13. April. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte, Auftraggeber: stern, Quelle: Forsa.


Diese Vorabmeldung ist mit Quellenangaben zur Veröffentlichung frei.
Für Rückfragen: stern-Nachrichtenredaktion, Tel.: 040/3703-3555.



Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)or=#ffffff>http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS