MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
stern: Neue Ermittlungen gegen Pharmakonzern Ratiopharm
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart ordnet neue Ermittlungen an
 
13.04.2006 - 12:17 Uhr

Hamburg (ots) - Der Pharmaskandal um den Ulmer Generikahersteller Ratiopharm hat nun doch juristische Konsequenzen: Die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart hat nach Informationen des Hamburger Magazins stern die Entscheidung der Ulmer Staatsanwaltschaft aufgehoben, die die Ermittlungen im Fall Ratiopharm bereits eingestellt hatte. Jetzt muss die Staatsanwaltschaft Ulm wieder neu ermitteln. Nach Angaben des stellvertretenden Leiters der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart, Rainer Christ, gegenüber dem stern besteht gegen Verantwortliche der Firma Ratiopharm "ein Anfangsverdacht der Beteiligung an Vergehen des Betrugs und der Untreue von Ärzten" (korrigierter Wortlaut, 14:06 Uhr).


Insbesondere gehe es um die Frage, ob Ärzte gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot zu Lasten der Krankenkassen verstoßen haben, indem sie Ratiopharm-Präparate verordneten, weil sie dafür einen Vorteil bekamen. Der Schaden für die Krankenkassen entsteht dadurch, dass Ratiopharm innerhalb der Generikasparte zu den eher teureren Anbietern gehört.

Der stern enthüllte erstmals am 10. November 2005, dass Ratiopharm Ärzten systematisch Umsatzprovisionen für die Verordnung von Medikamenten bezahlt habe. Bundesweit sollen nach Schätzung von Insidern bis zu 1000 niedergelassene Ärzte von dem System profitiert haben. Noch breiter ist der Kreis der Ärzte, die hochwertige Espressomaschinen, Tischleuchten oder Mikrowellen-/Grillgeräte erhalten haben sollen. Nach Einschätzung des Leitenden Oberstaatsanwalts Rainer Christ werden die Ermittlungen gegen Verantwortliche der Firma Ratiopharm "langwierig und umfangreich sein."

Für Rückfragen: Stern-Redakteur Markus Grill, Tel. 040/3703 2204



Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)or=#ffffff>http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS