MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Zahl der Woche - Immer mehr Entbindungen durch Kaiserschnitt in Deutschland
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

11.04.2006 - 11:00 Uhr
 
Wiesbaden (ots) - Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes stieg die Zahl der Kaiserschnittentbindungen in deutschen Krankenhäusern von 131 351 im Jahr 1994 auf 183 122 im Jahr 2004 an und das, obwohl die Zahl der Entbindungen insgesamt in diesem Zeitraum von 757 693 auf 682 767 gesunken ist. Damit erhöhte sich in diesen zehn Jahren der Anteil der Entbindungen durch Kaiserschnitt von 17% auf 27%. Demgegenüber nahm der Anteil anderer Maßnahmen der Geburtshilfe weiter ab: Im Jahr 2004 wurden nur noch 1,0% aller Frauen durch Zangengeburt (1994: 2,3%) und 4,3% mittels Saugglocke (1994: 5,7%) entbunden.


Im Vergleich zu 2003 stieg die Zahl der Kaiserschnittentbindungen in Krankenhäusern im Jahr 2004 um 4,4%. Dagegen ging die Zahl der Entbindungen insgesamt in diesem Zeitraum um 4 741 oder 0,7% zurück.


Weitere Auskünfte gibt:
Zweigstelle Bonn,
Torsten Schelhase,
Telefon: (01888) 644-8109,
E-Mail: gesundheitsstatistiken@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de



Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS