MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Mit Schlaftracker die Frühjahrsmüdigkeit bekämpfen
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

29.03.2006 - 10:49 Uhr

Wien (ots) - Viele Menschen leiden jedes Jahr an den Symptomen der Frühjahrsmüdigkeit: Abgeschlagenheit, Schwindel, Kreislaufschwäche, Gereiztheit, Wetterfühligkeit und vor allem Müdigkeit durch Schlafstörungen. Die Konsequenzen dieser Symptome wirken sich im Alltag verheerend aus. Dem Betroffenen mangelt es an Energie, worunter wiederum seine Einsatzfähigkeit und seine Leistungen leiden. Zumindest das Problem des mühsamen Aufstehens kann aber nun beseitigt werden: Mit dem Schlaftracker. Der Schlaftracker ist ein spezieller Wecker, der das Schlafverhalten misst und den idealen Zeitpunkt für das optimale Aufwachen herausfindet.


Anders als bei herkömmlichen Weckern, wird beim Schlaftracker keine fixe Weckzeit eingestellt, sondern es wird ein Zeitfenster für das Aufwachen - zum Beispiel 30 Minuten von 06.00 bis 06.30 Uhr - definiert. Sobald der Schlaftracker innerhalb dieses Zeitfensters eine Phase des leichteren Schlafs an den Bewegungen des Körpers feststellt, beginnt der Wecker zu piepsen. Der Vorteil: Der Mensch wird zu einem günstigen Zeitpunkt geweckt. Er kann energiegeladen in den Tag starten. Lee Loree, Erfinder des Schlaftrackers, fand heraus, dass der Zeitpunkt des Aufwachens Auswirkungen auf Wohlbefinden oder Missmut hat. Oft ist der Tag verdorben, wenn ein Wecker jemanden in einer Tief-Schlaf-Phase weckt: Die Konsequenz ist Antriebslosigkeit.

Mit Power in den Tag starten

Der Schlaftracker-Benutzer startet erholt und energiegeladen in den Tag. Eine der Hauptsymptome der Frühjahrsmüdigkeit ist damit beseitigt. Ab sofort ist der Schlaftracker auch in Deutschland um ¤ 135.- erhältlich. Mehr Informationen zu dieser herausragenden Erfindung, finden Sie unter:  http://www.schlaftracker.de/ oder unter der Info Telefonnummer +43 1 4273388. Der Schlaftracker wurde vom US-Time Magazine kürzlich zu einer der innovativsten Erfindungen 2005 gekürt.


Quelle: obs/Schlaftracker

Rückfragehinweis:
Pressesprecher Schlaftracker
Alexander Foggensteiner
Tel.: +43 1 712 12 00
Fax:  +43 1 712 12 20
Mobil: +43 664 14 47 947


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS