MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
leben.ARD.de - Die ARD Themenwoche Krebs ab sofort im Internet
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

28.03.2006 - 13:04 Uhr

Hamburg (ots) - Eine Woche vor Beginn der ARD Themenwoche Krebs ist das Online-Angebot "leben.ARD.de" verfügbar. Nutzer finden fortan usführliche und wissenschaftlich fundierte Informationen zu allen Aspekten der Krankheit - von "Früherkennung und Prävention" über "Leben mit Krebs", "Therapien gegen Krebs" bis hin zu "Chancen gegen Krebs". Was kann ich tun, um Krebs zu vermeiden? Wie kann ich eine Krebserkrankung annehmen? Wird Krebs in 20 Jahren heilbar sein?


leben.ARD.de bietet kompetente und verständliche Antworten auf mehr als 55 Fragen zum Thema Krebs und zum Umgang mit der Krankheit - multimedial aufbereitet mit Bildergalerien, Animationen, Audios und Videos sowie vielen Links zu ergänzenden und vertiefenden Informationen bei Fachportalen.

leben.ARD.de nutzt vielfältige journalistische Stilformen  und bietet mit Reportagen, Interviews und Bildbeiträgen einen leicht verständlichen Einstieg in das  Thema. Komplexe Sachverhalte wie beispielsweise die Entstehung von Tumoren oder die Stammzellentransplantation werden in interaktiven Animationen verdeutlicht. Zugleich unterstützt das Angebot durch aktuelle Sendehinweise die Programme von Hörfunk und Fernsehen zur ARD Themenwoche Krebs - "Leben - was sonst?" vom 3. bis 9. April. Besondere Programmhighlights macht die "Mediabox" mit einer Sammlung von Ausschnitten aus Fernseh- und Hörfunksendungen nachhaltig verfügbar. Abgerundet wird das Angebot durch ein Glossar, in dem die wichtigsten Fachbegriffe erläutert werden, sowie eine Sammlung von Adressen und Links zur Recherche von Ansprechpartnern oder zur weitergehenden Information. leben.ARD.de soll Orientierung geben, erste Fragen beantworten, lässt Experten und Erkrankte zu Wort kommen.

Die ARD Themenwoche Krebs
Vom 3. bis 9. April widmet die ARD erstmals eine ganze Programmwoche einem Thema von hoher gesellschaftliche Relevanz. Unter dem Motto "Leben - was sonst?" berichten alle Programme in Hörfunk und Fernsehen über das Thema Krebs - in Dokumentationen, Talksendungen, Magazinen, Spielfilmen oder Serien. Insgesamt sind derzeit mehr als 1000 redaktionelle Beiträge in Hörfunk und Fernsehen geplant. Prominente Patin der ARD Themenwoche Krebs ist Sandra Maischberger. Zur feierlichen Eröffnungen am 2. April in Berlin werden unter anderem Startenor José Carreras und Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt erwartet.

Pressebüro
Karin Jensen
a+o Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH
Tel. 0 40 / 43 29 44 12
Fax 0 40 / 43 18 99 94
E-Mail: Karin.Jensen@a-und-o.com


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS