MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Diabetes: Große Gefahr fürs Augenlicht
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Acht von zehn langjährigen Zuckerkranken betroffen
 
20.03.2006 - 14:16 Uhr

Baierbrunn (ots) - Nach 15- bis 20-jähriger Zuckerkrankheit haben 80 Prozent der Betroffenen einen Netzhautschaden ("Retinopathie"). Allein in Deutschland verlieren deswegen jedes Jahr rund 2000 Diabetiker ihr Augenlicht, so das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber". Dauerhaft überhöhte Blutzuckerwerte schädigen die kleinen Gefäße der Netzhaut. Treten erste Sehstörungen auf, ist die Retinopathie meist schon weit fortgeschritten. Eine Lasertherapie kann die Schäden zwar nicht rückgängig machen, aber ihr Fortschreiten verhindern. Um einen Netzhautschaden so früh wie möglich zu erkennen, sollten sich Diabetiker einmal im Jahr vom Augenarzt untersuchen lassen.


Je früher Schäden entdeckt werden, um so besser. "In einem frühen Stadium können sich die Netzhautschäden durch eine optimale Therapie sogar zurückbilden", sagt der Marburger Augenarzt Prof. Peter Kroll. Neben der bestmöglichen Blutzuckereinstellung hält er die konsequente Behandlung eines oft gleichzeitig bestehenden Bluthochdrucks für besonders wichtig.

Das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" 3/2006 liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.
Mehr Pressetexte auch online: http://www.gesundheitpro.de/

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)
MEDBIZ (
http://www.medmagazin.de/MEDBIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS