MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Hoffnungsfalle Mammografie
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Umfrage: Zwei von drei untersuchten Frauen glauben, damit Brustkrebs verhindern zu können
 
15.03.2006 - 10:30 Uh

Baierbrunn (ots) - Bei einem Großteil der deutschen Frauen herrscht eine völlig falsche Vorstellung über die Möglichkeiten der Mammografie. Das muss aus den Ergebnissen einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag des  Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" geschlossen werden. Fast zwei Drittel der Frauen (62,3 Prozent), die schon einmal eine Mammografie hatten durchführen lassen, gaben als Begründung an: "Weil ich damit Brustkrebs verhindern kann." 75 Prozent der Untersuchten glauben, damit ihr Risiko zu verringern, an Brustkrebs zu erkranken.


Die Realität ist anders: Die Mammografie dient dazu, Brustkrebs zu erkennen. Sie kommt zum Einsatz, wenn ein Verdacht, etwa nach einer Tastuntersuchung, besteht. Beim "Mammografie-Screening" handelt es sich um eine Früherkennungs-Methode. Sie steht Frauen zwischen 50 und 69 Jahren auf Krankenkassenkosten zu. Wie die Umfrage zeigt, müssen Ärzte und Institutionen noch viel Arbeit in differenzierte Aufklärung investieren.

Quelle: Zum Thema "Mammografie" führte die GfK Marktforschung Nürnberg im Auftrag der "Apotheken Umschau" eine repräsentative Umfrage bei 1.028 Frauen ab 14 Jahren durch.

Mehr zum Titelthema "Brustkrebs - Neue Erkenntnisse, neue Hoffnungen" finden Sie im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 3/2006 B, das in den meisten Apotheken ausliegt und kostenlos an Kunden abgegeben wird.
Mehr Pressetexte auch online: http://www.gesundheitpro.de/

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)
MEDBIZ (
http://www.medmagazin.de/MEDBIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS