MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Diabetes bei Mäusen verhindert
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Neue Substanz verhindert Angriff auf die Bauchspeicheldrüse
 
09.03.2006 - 11:30 Uhr

Baierbrunn (ots) - Eine Substanz, welche die Bauchspeicheldrüse vor einer Schädigung durch das eigene Immunsystem schützt, weckt Hoffnungen auf eine neue Therapiemöglichkeit des Diabetes. Wie das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" berichtet, ist es Wissenschaftlern der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig gelungen, mit der neuen Substanz Mäuse gesund zu halten, die eine angeborene Neigung zum Typ-1-Diabetes besitzen.


Verhindert wurde der fatale Angriff des körpereigenen Immunsystems auf die Bauchspeicheldrüse. Sie produziert das lebenswichtige Hormon Insulin, dessen Fehlen zum Typ-1-Diabetes führt. Ob der damit erprobte Ansatz auch bei Menschen helfen könnte, ist noch offen.

Das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" 3/2006 liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.
Mehr Pressetexte auch online: http://www.gesundheitpro.de/


Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)
MEDBIZ (
http://www.medmagazin.de/MEDBIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS