MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
'Patienten mit Diabetes wehren sich!'
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Einladung zur Pressekonferenz des Deutschen Diabetiker Bundes (DDB) am 15.02.2006
 
13.02.2006 - 07:00 Uhr
 
Berlin (ots) - Für Erhaltung der Lebensqualität - für Vermeidung von Spätkomplikationen - für Erhaltung der ärztlichen Therapiefreiheit!

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Deutsche Diabetiker Bund informiert: "Betroffene werden übergangen: Der Gemeinsame Bundesausschuss strebt, so Medienberichten zufolge, das 'Aus' für kurzwirksame Analoginsuline in der Diabetesversorgung an. Die Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses sind für die Ärzte verbindlich. Mit medizinisch fragwürdigen und methodisch nicht haltbaren Argumenten durch das "Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)" werden die Analoginsuline als zu teuer und nicht wirksam eingestuft. Dadurch werden sie bereits in der Öffentlichkeit regelrecht schlecht geredet. Patienteninteressen finden keine Berücksichtigung - dieser einseitige Zustand ist für Betroffene unhaltbar. Die Diabetespatienten formieren sich zum Protest!"


Der DDB lädt Sie herzlich ein zur Pressekonferenz:
Termin: Mittwoch, 15. Februar 2006, 11 Uhr
Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

Teilnehmer:
Manfred Wölfert Bundesvorsitzender DDB
Gabriele Buchholz, stellv. Bundesvorsitzende DDB
Dr. med. Eva Maria Fach, Vorsitzende des Bundesverbandes
Niedergelassener Diabetologen (BVND)
Prof. Dr. med. Thomas Haak, Vorsitzender des Bundesverbandes der
Diabetologen in Kliniken (BVDK)


Der DDB wird Schwachstellen in der Entscheidungskette kritisieren und die folgenschweren Konsequenzen aus Patientensicht erläutern - Rationalisierung unter dem Deckmantel wissenschaftlicher Erkenntnisse zu Lasten von Lebensqualität, Gesundheit und Therapiefreiheit. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit Experten und Patienten Interviews zu führen.

Anmeldung und Rückfragen:
Circle Comm GmbH - Agentur für Gesundheitskommunikation
Claudia Voigt, Tel. 06151 - 136 99 28, Fax: 06151 - 136 99 29.
E-Mail: claudia.voigt@circlecomm.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS