MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Koffein schützt die Leber
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

Bei mehr als zwei Tassen Kaffee täglich weniger chronische Leberschäden
 
08.02.2006 - 13:40 Uhr

Baierbrunn (ots) - Kaffee und Tee haben offenbar einen Schutzeffekt auf die Leber. Zumindest gilt das für Menschen, bei denen das Stoffwechselorgan besonders gefährdet ist, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". In einer amerikanischen Studie mit knapp 10.000 Personen, die 19 Jahre lang beobachtet wurden, kam heraus, dass für Gefährdete, wie Übergewichtige, Diabetiker und starke Trinker, das Risiko für chronische Leberschäden um die Hälfte sank, wenn sie mindestens zwei Tassen der koffeinhaltigen Getränke zu sich nahmen. Studienleiterin Dr. Constanze Ruhl warnt aber davor, diese Getränke nun als Ausgleich für Sünden gegen die Gesundheit benutzen zu wollen. "Die wichtigste Maßnahme bleibt, die Attacken auf die Leber zu beenden - zum Beispiel keinen Alkohol mehr zu trinken."


Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 2/2006 liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.
Mehr Pressetexte auch online: http://www.gesundheitpro.de/

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS