MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
''medbiz'' ist das Magazin für Gesundheitswirtschaft
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

'Financial Times Deutschland' gibt neue Tabloid-Beilage heraus
 
13.01.2006 - 10:27 Uhr

Hamburg (ots) - Ab dem 1. März wird die 'Financial Times Deutschland' ein neues, monatlich erscheinendes Magazin auf Zeitungspapier herausgeben. In "medbiz" dreht sich alles um die Wachstumsbranche Gesundheitswirtschaft. Mit deutschlandweit mehr als vier Millionen Beschäftigten und einem Anteil am Bruttoinlandsprodukt von ca. zehn Prozent ist die Branche weit größer als etwa die Automobilindustrie. Die Gesundheitswirtschaft befindet sich im Umbruch: Unternehmen richten sich neu aus, neue Angebote für Patienten entstehen, neue Investoren beteiligen sich an Zukunftskonzepten. Doch viele der Entwicklungen finden bisher unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Gesundheitsmarkt ist höchst intransparent. "medbiz" will mehr Licht in diesen Markt bringen.


Das neue Produkt liegt zukünftig an jedem ersten Mittwoch eines Monats der FTD bei und wird einen Umfang von rund 20 Seiten haben. Jedes Heft hat einen inhaltlichen Schwerpunkt, sei es ein Themenfeld wie IT oder Krankenversicherungen, Branchenkongresse wie die Medica oder Regionen als Gesundheitswirtschaftsstandort. "medbiz" richtet sich an Entscheider aus Klinikketten, Pharma- und Medizintechnikunternehmen, Banken und Versicherungen, Hochschulen, Ärzte und Apotheker.

Das Tabloid wird in zwei großen Magazingeschichten die wichtigen Akteure und Trends der Gesundheitswirtschaft beschreiben. In einer weiteren Rubrik durchleuchtet "medbiz" die Netzwerke der Branche. "Kapital" gibt einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und Börsendaten. In einer Kolumne werden prominente Manager und Berater zu Wort kommen. Die Rubrik "Karriere" gibt Einblick in neue Berufe, Karrieren und Personalien. In "Transparenz" stehen Vergleiche, Rankings und Nutzwert im Fokus.

"Mit medbiz profilieren wir uns noch stärker als in der Vergangenheit als die erste überregionale Zeitung, die das Zukunftsthema Gesundheitswirtschaft intensiv verfolgt", sagt Dr. Nikolaus Förster, der das Konzept entwickelt hat und Ressortleiter Agenda der FTD ist.

"medbiz" ergänzt die wöchentlich donnerstags im Agenda-Ressort erscheinende Seite "Gesundheitswirtschaft". "medbiz" gehört wie das Managementmagazin "enable" zur neuen Produktfamilie der monatlichen Tabloid-Beilagen der 'Financial Times Deutschland'.

Für Rückfragen:
Susanne Petersen, 'Financial Times Deutschland',
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. 040/31990-603, Fax 040/31990-503,
E-Mail: petersen.susanne@ftd.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS