MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Arzneimittelausgaben stabilisieren sich in 2005
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

04.01.2006 - 09:43 Uhr
 
Berlin (ots) - Im Jahresverlauf 2005 stabilisieren sich die Monatsausgaben der Gesetzlichen Krankenkassen für Arzneimittel weiterhin. Die Kassen haben im November 2005 rund 2,098 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben. In diesen Ausgaben enthalten waren etwa 290 Millionen Euro Mehrwertsteuer. Die Arzneimittelausgaben liegen um 13,7 Prozent über den Ausgaben des Vorjahresmonats.


Im Jahresverlauf hat sich das Ausgabenwachstum weiter abgeschwächt. Rechnet man die Ausgaben der ersten elf Monate auf das Gesamtjahr hoch, werden die Kassen im gesamten Jahr 2005 etwa 23 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgeben. Diese Summe liegt deutlich unter dem von den Krankenkassen prognostizierten Ausgabenanstieg auf 25 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Annette Rogalla
Pressesprecherin
Tel.: 030 40004-131
Fax:  030 40004-133
E-Mail: pressestelle@abda.de
http://www.abda.de/


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS