MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Herzschutz: Lachsöl plus Meerrettichextrakt
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

30.12.2005 - 11:00 Uhr

Hamburg (ots) - Aus Meerrettich und Lachsöl haben deutsche Lebensmittelfachleute eine Nährstoff-Kapsel zum Schutz vor Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall entwickelt. Der Hamburger Biochemiker Dr. Ulrich Fritsche: "Das in der Kombination (LaMeer, Apotheke) enthaltene Allyl-Senföl aus Meerrettich und die Omega-3-Fettsäuren des Lachsöls ergänzen sich in ihrer Wirkung. Die Omega-Fettsäuren wirken der Ablagerung von Blutfetten an den Innenwänden der Adern entgegen, bereits verengte Blutgefässe werden von den gefäßerweiternden Inhaltsstoffen des Meerrettich passierbar gemacht."


Englische Pharmakologen fanden heraus: Meerrettich - bislang als verdauungsfördernd geschätzt - hat wie Knoblauch herzschützende Eigenschaften; seine Extrakte verbessern den Blutfluss, hemmen die Verklebung von Blutplättchen, verringern damit das Risiko lebensbedrohlicher Blutgefäss-Verschlüsse.

Pressekontakt:

Junge Hansa GmbH
(040) 3906010
junge.hansa.hamburg@t-online.de



Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS