MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
Industrielle Verblisterung schränkt Arzneimittelauswahl für ältere Patienten ein
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel

ABDA: Medikamentenversorgung muss individuell erfolgen
 
07.03.2006 - 14:50 Uhr

Berlin (ots) - Heute hat die Arzneimittelfirma assist Pharma GmbH ein Modell vorgestellt, wonach die verschiedenen Medikamente für Patienten in einer einzigen Plastikpackung zusammengestellt und eingeschweißt werden. Diese sogenannte Verblisterung soll angeblich die Arzneimittelversorgung des Patienten verbessern. Zudem würden auch die Gesundheitsausgaben gesenkt, so das Unternehmen. "Dieses Versprechen ist glatte Augenwischerei", sagte Hermann S. Keller, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbandes DAV.


"Bereits heute stellen die 21.400 niedergelassenen Apotheker bei Bedarf eine individuelle Versorgung mit Medikamenten sicher. Dabei steht uns das komplette Spektrum der Fertigarzneimittel zur Verfügung und nicht nur die orale Darreichungsform wie bei der industriellen Verblisterung", sagte Keller.

In der Bundesrepublik sind etwa 50.000 Fertigarzneimittel auf dem Markt. Damit sich die industrielle Verblisterung rechnet, will assist Pharma die Auswahl auf höchstens 400 Präparate beschränken. So könnte es durchaus sein, dass Ärzte demnächst nicht mehr zwischen verschiedenen Blutdrucksenkern wählen können, sondern dass sie nur noch drei oder vier Präparate in der Blister-Liste zur bevorzugten Auswahl finden. "Von einer Versorgung, die sich an den Bedürfnissen der Patienten orientiert, kann dabei nicht mehr die Rede sein. Im Gegenteil: Wenn die Produktion der Industrieblister keine Auswahl zuläßt, müssen sich kranke Menschen den Erfordernissen einer Maschine anpassen. Das kann nicht sein", so Keller.

Pressekontakt:
Annette Rogalla
Pressesprecherin
Tel.: 030 40004-132
Fax:  030 40004-133
E-Mail: pressestelle@abda.de
http://www.abda.de/


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)

MED-BIZ (http://www.medmagazin.de/MED-BIZ)
MEDBIZ (
http://www.medmagazin.de/MEDBIZ)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS