MED-Magazin.de

Info

HomeProfilTippPartnerNewsPressForumNetMediaSpezialAngebotPraxen und KlinikenKontakt
 
KBA e.V. erhält einen Health Media Award
(veröffentlicht von Redaktion)

Pressespiegel


30.08.2011 | 14:15 Uhr - Norderstedt/Köln (ots) - Am 29. September werden in Köln im Rahmen des trendforum gesundheit (tg) die Health Media Awards 2011 verliehen. Unter Schirmherrschaft der Deutschen Gesundheitsfhilfe (DGH) werden mit dem Award Bestleistungen in dem Bereich der Gesundheitskommunikation ausgezeichnet um auf das besondere Engagement sowie die soziale Vorbildfunktion der Nominierten aufmerksam zu machen. Zu den früheren Preisträgern gehören unter anderem die Michael-Stich-Stiftung und Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer.


Bereits im Vorfeld der offiziellen Award-Verleihung hat die Fachjury bekannt gegeben, dass der KBA e.V. mit seinem Projekt "Notarzt-Einsatz-Hubschrauber-System" einen Health Media Award für den "Best Special-Health Event" verliehen bekommt.

Mit diesem Sonderpreis würdigt die Fachjury unter Jurypräsident Prof. Dr. Klaus-Peter Dreykorn die hervorragende Leistung des KBA e.V..

Das Projekt "Notarzt-Einsatz-Hubschrauber-System" macht auf besondere Weise auf die sich zuspitzende Verschlechterung der notärztlichen Versorgung insbesondere in ländlichen Gebieten aufmerksam. Im Rahmen eines Pilot-Projekts hat der KBA e.V. am 15. Juli den ersten Notarzt-Hubschrauber Schleswig-Holsteins in Betrieb genommen. Damit gibt der Verein eine wirtschaftliche, zukunftsorientierte und hoch effiziente Antwort auf die sich dramatisch verschlechternde notärztliche Versorgung.

"Bereits 2009 haben wir die sich zuspitzende Situation in dem Bereich der notärztlichen Versorgung erkannt und nach einer optimalen Lösung gesucht", so Michael Vollmer, 1.Vorsitzender des KBA e.V.

Insbesondere hat die Jury überzeugt, dass der KBA e.V. diese Problematik nicht nur angeht, sondern auch auf besonders gelungene Weise eine zukunftsorientierte Lösung kommuniziert.

Vor der offiziellen Inbetriebnahme des Notarzt-Hubschraubers NEH "KUNO-SH 01" konnten sich Medienvertreter von dem Projekt und den Hintergründen informieren. Die offizielle Inbetriebnahme erfolgte im Rahmen einer viel beachteten Veranstaltung, zu der über 150 Personen aus Politik, Wirtschaft und (Hilfs-) Organsiationen erschienen.

"Dass die hochkarätige Fachjury den KBA e.V. und unser Projekt mit einem Health Media Award auszeichnet bestätigt, dass wir sowohl mit unserer Einschätzung dieser Problematik, als auch mit der relevanten Lösung auf dem absolut richtigen Weg liegen", freut sich Michael Vollmer über die Auszeichnung.

Übergeben wird der Preis dem KBA e.V. im Rahmen des trendforum gesundheit (tg) am 29. September in Köln. Dort wird der Notarzt-Hubschrauber vor Ort sein und Rundflüge um den Kölner Dom für wohltätige Zwecke anbieten. Prominente wir Schauspieler Sky DuMont haben bereits ihre Unterstützung zugesagt und werden sich für die gute Sache an Bord des Notarzt-Hubschraubers begeben.

Informationen zum KBA e.V. / Notarzt-Hubschrauber unter http://www.kba-ev.de/ Informationen zum trendforum gesundheit (tg) / Health Media Award unter http://www.healthmediaaward.de/

Pressekontakt:
Florian Gottschalk
Mobil: 0176 - 10 50 40 00
Email: presse@kba-ev.de


Mit freundlicher Empfehlung von
MED-Magazin.de (http://www.medmagazin.de/)













vorheriger Beitrag | Beitrags-Übersicht | nächster Beitrag


 

     MED-Fernsehen


     MED-Verzeichnis


Arzt, Praxis oder Klinik

oder Region

oder Name (Arzt, Praxis bzw. Klinik)

     ICD-10


MED-Magazin, c/o showmedia - Kirchbergstr. 5a - 82449 Uffing am Staffelsee - Kontakt
Alle Logos, Warenzeichen und Texte auf dieser Seite sind geschützt durch ihre Eigentümer.
Die Beiträge und Kommentare sind Meinungen der Benutzer.

Impressum

MED-Magazin GEOURL


© 2005-2015 system & design showmedia



Google PageRank 4/10 MED-Magazin Mobil MED-RSS2PDF MED-News-RSS